FANDOM


thumb|300px|right|Titanic Trailer Deutsch

Titanic-1-
Titanic-sinking-1-

Die mit Leuchtraketen um Hilfe "schreiende" Titanic.

Der Schatzsucher Brock Lovett sucht im Nordatlantik im Wrack der legendären Titanic nach dem verschollenen Diamant-Collier „Herz des Ozeans“, das sich angeblich noch an Bord befinden soll. Stattdessen bergen sie die Aktzeichnung einer jungen Frau, die das Collier trägt. Derweil sieht die 100 Jahre alte Rose Dawson-Calvert einen Bericht über die Bergung im Fernsehen. Sie identifiziert sich auf der Zeichnung und wird auf das Forschungsschiff geflogen. Dort erzählt sie dem Forschungsteam die Geschichte des Untergangs aus ihrer Sicht.
Felkins-9801.fig.a.lg-1-

10. April 1912 in Southampton, England: Die Titanic steht kurz vor dem Auslaufen. Zu den Fahrgästen gehört neben den Erste-Klasse-Passagieren Rose, ihrem Verlobten Caledon „Cal“ Hockley und ihrer Mutter Ruth auch Jack Dawson, der in der Dritten Klasse reist. Auf der Fahrt ist Jack vom ersten Blick an von Rose hingerissen, die auf Drängen ihrer Mutter ihren vermögenden, aber cholerischen Verlobten Cal heiraten soll, um ihrer Familie soziale Sicherheit zurückzugeben. Rose liebt Cal nicht und sieht schließlich keinen Ausweg mehr. Sie will sich vom Heck des Schiffes in den Tod stürzen. Dem zufällig anwesenden Jack gelingt es, sie mit viel Zureden von ihrem Vorhaben abzubringen. Jack wird von Cal als Dank zum Dinner in die Erste Klasse eingeladen und führt Rose anschließend auf eine ausgelassene Feier in der Dritten Klasse.

Rose wird daraufhin nahegelegt, Jack nie wiederzutreffen. Trotz anfänglicher Bedenken widersetzt sie sich den Forderungen und sucht Jack am Bug des Schiffes auf, wo es zum ersten Kuss zwischen beiden kommt. Sie bittet den begabten Zeichner, einen Akt von ihr zu zeichnen. Als sie beinahe von einem Handlanger Cals entdeckt werden, kommt es zu einer Verfolgungsjagd. In einem verladenen Auto schlafen die beiden schließlich miteinander. Wenig später wird ein Eisberg gesichtet, dem das Schiff nicht ausweichen kann. Die Titanic rammt das Hindernis und darauf dringt Wasser in die vorderen Abteilungen des Schiffsrumpfs ein. Während sich das Schiff allmählich neigt, wird Jack durch eine Intrige Cals des Diebstahls bezichtigt und unter Arrest gestellt. Rose will ohne Jack in kein Rettungsboot steigen und befreit ihn aus dem bereits halb überfluteten Rumpf des Schiffes.

Nachdem die beiden über einige Hürden das Deck erreicht haben, steigt Rose widerwillig in ein Rettungsboot. Doch während des Absenken des Bootes springt sie zurück an Deck. Cal verliert seine Beherrschung und schießt auf das Paar. Sie entkommen und klammern sich an die Reling am Heck des Schiffes, als sich das Schiff senkrecht aufrichtet. Nachdem das Schiff versunken ist, retten sie sich auf eine treibende, hölzerne Wandverkleidung, die jedoch nur eine Person trägt; Jack bleibt im kalten Wasser. Als schließlich Hilfe kommt, ist Jack erfroren. Rose ist eine der wenigen Passagiere, die gerettet werden. Als Cal am nächsten Morgen unter den Überlebenden nach ihr sucht, gibt sie sich nicht zu erkennen. Später gibt sie Rose Dawson als ihren Namen an.

Der Film kehrt zurück in die Gegenwart, in der die Crew der Geschichte gebannt folgt. Am selben Abend wirft Rose das Diamant-Collier, das ihr Cal einst versehentlich mit samt seinem Mantel überlassen hatte, ins Meer. In der letzten Einstellung sieht man Rose auf die Titanic zurückkehren, wo sie und Jack wieder vereinigt von Umstehenden bejubelt werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.