Kameropedi…

Bearbeiten von

Mega Piranha

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:61tVrYEZh0L._SL500_AA300_-1-.jpg|thumb|336px|Cover]]Mega Piranha ist eine Low-Budget Produktion von [[The Asylum]] und eine [[Knockbuster]]-Version von [[Piranha 3D]]. Der Film wurde von [[Eric Forsberg]], einer der [[Regisseur]]e von The Asylum die häufig solche Knockbuster drehen gemacht. Der Film ist in Deutschland ab [[FSK]] 16 freigegeben.
+
Mega Piranha ist eine Low-Budget Produktion von [[The Asylum]] und eine [[Knockbuster]]-Version von [[Piranha 3D]]. Der Film wurde von [[Eric Forsberg]], einer der [[Regisseur]]e von The Asylum die häufig solche Knockbuster drehen gemacht. Der Film ist in Deutschland ab [[FSK]] 16 freigegeben.
   
 
== Handlung ==
 
== Handlung ==
   
   
Übergroße, prähistorische Mega Piranhas gelten bereits seit Millionen von Jahren als ausgestorben. Eine kleine Gruppe von ihnen hat jedoch in einem abgelegenen Nebenarm des Orinoco bis heute überlebt. Durch menschliche Eingriffe in die lokale Umwelt werden die Urzeitwesen aus ihrer Isolation befreit und begeben sich auf den Weg nach Florida gerade rechtzeitig zum Höhepunkt der dortigen Touristen- und Badesaison. Ein Einsatzteam, welches unter anderem aus Special Agent Fitch und der Wissenschaftlerin Sarah Monroe besteht, arbeitet mit Nachdruck daran, die Mega Piranhas zurück nach Venezuela zu drängen. Aber schon bei der Grenzüberquerung geraten sie in Schwierigkeiten mit den dortigen Behörden. Als Agent Fitch feststellt, dass er hier mit diplomatischen Verhandlungen nicht ans Ziel kommt, beginnt zwischen ihm und der Militärtruppe um Oberst Antonio Diaz eine rasante Verfolgungsjagd durch den Dschungel. In der Zwischenzeit wachsen die mörderischen Fische stetig weiter und ihre Fressattacken hinterlassen immer verheerendere Schäden...[[Datei:31hiLHavPgL._AA300_-1-.jpg|thumb|209px|Die Viecher sind wirklich groß!]]
+
Übergroße, prähistorische Mega Piranhas gelten bereits seit Millionen von Jahren als ausgestorben. Eine kleine Gruppe von ihnen hat jedoch in einem abgelegenen Nebenarm des Orinoco bis heute überlebt. Durch menschliche Eingriffe in die lokale Umwelt werden die Urzeitwesen aus ihrer Isolation befreit und begeben sich auf den Weg nach Florida gerade rechtzeitig zum Höhepunkt der dortigen Touristen- und Badesaison. Ein Einsatzteam, welches unter anderem aus Special Agent Fitch und der Wissenschaftlerin Sarah Monroe besteht, arbeitet mit Nachdruck daran, die Mega Piranhas zurück nach Venezuela zu drängen. Aber schon bei der Grenzüberquerung geraten sie in Schwierigkeiten mit den dortigen Behörden. Als Agent Fitch feststellt, dass er hier mit diplomatischen Verhandlungen nicht ans Ziel kommt, beginnt zwischen ihm und der Militärtruppe um Oberst Antonio Diaz eine rasante Verfolgungsjagd durch den Dschungel. In der Zwischenzeit wachsen die mörderischen Fische stetig weiter und ihre Fressattacken hinterlassen immer verheerendere Schäden...
 
[[Kategorie:B-Movie]]
 
[[Kategorie:B-Movie]]
 
[[Kategorie:Knockbuster]]
 
[[Kategorie:Knockbuster]]
 
[[Kategorie:Film]]
 
[[Kategorie:Film]]
[[Kategorie:Ab 16]]
 
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.